Zum Hauptinhalt springen.

Das Logo vom Kompetenzzentrum Ladybird.

„Das Anderssein der anderen als Bereicherung des eigenen Seins zu begreifen; sich verstehen, sich verständigen, miteinander vertraut werden, darin liegt die Zukunft der Menschheit.“ Rolf Niermann

Ein sehr kompliziertes Treppenhaus.Das Kompetenzzentrum Ladybird als Beratungscenter für Familien, Frauen, Männer, Kinder, Jugend und Gesundheit in Feldkirchen in Kärnten hatte immer schon einen „eigenen“ Zugang und Umgang mit der Thematik „Barrierefreiheit, Zugänglichkeit und Offenheit“ für alle Menschen. „Accessibility for everyone“. Vor allem durch den Gedanken geprägt, dass eine Barrierefreiheit uns alle betrifft (jederzeit auch unerwartet) – wie Mobilitätseingeschränkte:

  • Eltern mit Kindern und Kinderwagen
  • Reisende mit Gepäck oder dem Fahrrad
  • Rollstuhl-FahrerInnen
  • zeitweise Gehbehinderte (Gipsbein, operativer Eingriff)
  • ältere Menschen mit oder ohne Rollator und
  • langfristig gesehen immer mehr Mobilitätseingeschränkte aufgrund des
  • demografischen Wandels, also zukunftsorientiert…

Auszug aus der Woche, Bezirk Feldkirchen vom 15. Februar 2012

Also haben wir es selbst in die Hand genommen...

“Barrierefreiheit ist für fast zehn Prozent unserer KlientInnen unentbehrlich und für hundert Prozent von uns komfortabel und ein absolutes Qualitätsmerkmal.“

Verlauf

In einem großen Ladybird „Bautrupp“ Projekt wurden alle ehrenamtlichen HelferInnen – mit großartiger Begleitung von Easy Entrance (Herrn DI Bittlingmaier) – in die Punkte der Barrierefreiheit für Beratungsstellen eingewiesen und mit großem Interesse wurde gemeinsam an der Umsetzung fleißig zusammengearbeitet. Da im Team selbst auch Menschen mit Beeinträchtigungen mitgestalten, war es ein gemeinsames Projekt – ohne Barrieren – wie immer wieder bei Ladybird. Siehe auch die 1. Ladybird Charity Cup Veranstaltung im Dezember 2011 in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Behindertenverband – Sektion Sitzfußball. Die – uns allen gut bekannten – „Barrieren im Kopf“ sind und wurden im Kompetenzzentrum Ladybird gänzlich in die Vorstellungskraft der Gemeinsamkeit und Einheit umgesetzt.

" Wenn du es träumen kannst, kannst du es tun " Walt Disney

Im Mittelpunkt und vordergründig stehen die Menschen in unserem Kompetenzzentrum. Durch den Umbau des WC-Raums, wie die noch zu folgenden Adaptierungen im Eingangsbereich, wie die Achtung der noch so versteckten Barrieren im Alltag in Büroräumen – konnte hier ein großer Erfolg vermerkt werden und stolz sind die Räume zu präsentieren. Unsere jungen Vereinsmitglieder sind für die farblichen und kreativen Ausführungen maßgeblich federführend eingetreten.